Nachdem es uns in Riedöschingen vor 2 Jahren so gut gefallen hat, waren unsere Zimmerer dieses Jahr wieder beim Nachtumzug dabei. Das XXL-Barzelt war danach fest in unserer Hand. Wir feierten bis spät in die Nacht und unser Busfahrer brauchte gute Nerven beim Heimfahren.

  

Die Billafinger Zimmerer luden zum Jubiläum ein. Eine Zimmerer-Arge aus den Zimmergilde Winterspüren und den Riedholzern Seelfingen stellten dazu mit großer Mannschaftsstärke den Jubiläumsbaum. Um 17:00 Uhr gesellten sich dann weitere Zünfte zum Jubiläumsumzug durch das Dorf dazu. Wie lange in die Nacht gefeiert wurde ist der Redaktion nicht bekannt.

  

Am Samstag, 03.02.18 treffen sich alle Zimmer um 13:30 auf der Maushalde.

Anschließend ziehen wir in den Wald um den Narrenbaum 2018 zu schlagen. Abschluss ist wie immer auf der Maushalde.

Unsere Zimmer machten nach längerer Abstinenz wieder Kreenheinstetten beim Nachtumzug unsicher.

  

 

Die Zimmerer aus Winterspüren haben beim Jubiläum der Bibiliesschieber Nesselwangen erfolgreich den Narrenbaum gestellt.

Veranstaltungen

LUKA-Treffen 2019